„WAKE UP CALL“

Lieber Hannes, liebe Redaktion!

Ich freue mich total über dieses Buch und die Wellen, die ihr damit in Deutschland schlagt! Schon der geniale Titel ist ein Wachrüttler, bzw. ein „Wake Up Call“. Mein Beitrag ist mein gleichnamiger Song, den ich bereits vor zwölf Jahren geschrieben habe. Leider hat die Realität den Text  längst übertroffen – was ich mit einer „Foto-Video-Collage“ untermale.

Hannes wird in vielen Interviews gefragt, was denn die Gründe für sein großes Engagement seien? Wie es denn käme, dass ihn der Zustand der Welt so interessiert?? Sorry, aber so eine Frage ist für mich bereits Ausdruck einer „verblödeten Gesellschaft“,  die den Horror in Dosen zwar tagtäglich dokumentier und betrachtet, doch scheinbar immer noch keinen konkreten „Wake Up Call“ zum Handeln vernommen hat. Die Frage lautet doch vielmehr, wie man bei all dem Wahnsinn WEGSEHEN kann, ohne Konsequenzen zu ziehen und zu handeln!?

Ich bin eine Kämpfernatur und glaube daran, dass wir in einer Zeit der Transformation des Bewusstseins leben, in der immer mehr Menschen aufwachen und handeln werden. Doch das ist ein Wettlauf gegen die Zeit und oft genug überfällt mich das traurige Gefühl der Ohnmacht, angesichts der unfassbaren Grausamkeiten und Perversionen, die sich allgegenwärtig auf unserem Planeten abspielen. 

Alles Leben auf diesem Planeten ist EINS und miteinander verbunden. Urvölker wie die Indianer wussten das und lebten danach. Unser Mit-Gefühl erinnert uns daran. Doch die „Masse der Menschheit“ nimmt diese Einheit erstaunlicherweise immer noch nicht wahr und vergreift sich tagtäglich an dem Wunder des Lebens, sei es Mensch, Pflanze oder Tier. Der Zenit ist längst überschritten und es geht JETZT darum, dass wir den Kreis allen Lebens achten und aktiv zur Heilung des Planeten beitragen:  Konkret, wach, mutig, engagiert, liebevoll und konsequent.

 

WAKE UP CALL

Wenn es im Winter regnet
und im Sommer schneit
Wenn die Luft zum Atmen
schon zu brennen scheint
Wake up, was ist das?
Was ist das für eine Zeit?

Wenn die Erde bebt
alles tötet was lebt
Wenn kein Mensch mehr
den anderen versteht
Wake up, was ist das?
Was ist das für eine Zeit?
 
This is a Wake Up Call
Etwas in dir ruft dich
Wegzusehen rettet dich nicht
Listen to your Wake Up Call
 
Wenn die Qual der Tiere
Keinem Mitleid weicht
Ihr grausames Leid
Kein Herz erweicht
Wake up, was ist das?
Was ist das für eine Zeit?
 
Wenn die Wüste wächst
Und der Hunger tobt
Wenn Seuchen wüten
Uns der Teufel holt
Wake up, was ist das?
Was ist das für eine Zeit?
 
This is a Wake Up Call
Etwas in dir ruft dich
Wegzusehen rettet dich nicht
Listen to your  Wake Up Call
 
Was ist das für eine Zeit?
Hier das Geld und da das Leid
Was wird nicht und was gescheh’n?
Bis wir Fehler einsehen
und endlich versteh´n?
 
This is a Wake Up Call
Etwas in dir ruft dich
Wegzusehen rettet dich nicht
Listen to your  Wake Up Call
 
Wenn der Mensch sich weiter
In die Hölle treibt
Und das Land erkrankt
An Hoffnungslosigkeit
Wake Up – was ist das?
Was ist das für eine Zeit?
 
This is a Wake Up Call
Etwas in dir ruft dich
Wegzusehen rettet dich nicht
Listen to your  Wake Up Call
 
Jules

P.S. Für den Videoclip zu meinen Song habe ich folgendes Material verwendet:

Eigenes Filmmaterial, Fotos von Fotolia und kurze Ausschnitte aus folgenden Youtube Clips:  „Film: Plastic Planet – und Trailer, „Blockupy Frankfurt 2013 – Pfefferspray im Kessel“, „Kinderarbeit in Indien“, „Skandalvideo – MIDWAY JOURNEY – eine Reise mit Chris Jordan“,  „NSANE Tornado Suction Vortices!“, “Ulrich Wickert trifft Jaenicke – Werte schaffen Werte“, Die Kühe sind los! /Kuhrettung Rhein-Berg,  “OCEAN RAMSEY GREAT WHITE SHARKS”, “abc news ”

 

 

 

Die Abgabe von Kommentaren auf dieser Website war in der Zeit von Mai bis Dezember 2013 möglich. Wir haben uns sehr über die vielen engagierten Beiträge gefreut. Aus zeitlichen Gründen können wir eine dauerhafte redaktionelle Betreuung nicht mehr aufrechterhalten, so dass wir die Blogfunktion ausgesetzt haben. Wir bitten um Verständnis.